Allgemeine Nutzungsbedingungen 

Einleitung 

Die HUMMEL Systemhaus GmbH & Co.KG – nachfolgend “ENNAGY“ - betreibt unter der Domain shop.ENNAGY.de für sich einen Online-Shop. Potenzielle Kunden und Partnerunternehmen - nachfolgend „Nutzer“ - wird damit die Möglichkeit gegeben, einerseits Produkte und Dienstleistungen der ENNAGY bei Zustandekommen eines entsprechenden Vertrages über den Online-Shop in Anspruch zu nehmen, ebenso wie Informationen für eine entsprechende Beauftragung bzw. Zusammenarbeit hochzuladen. Die Nutzung des Webshops ist für die Nutzer kostenfrei. 
Mit Klick auf „Akzeptieren“ erkennen Sie die folgenden Bedingungen an: 

  1. Verantwortlichkeit bei der Nutzung des Webshops

    Die Nutzer sind allein verantwortlich für alle Daten, die sie hochladen und für jede etwaige Kommunikation, für die sie die von ENNAGY angebotenen Dienste verwenden.

    Jeder Kunde trägt die Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der von ihm eingepflegten Daten. Dies gilt auch für alle anderen Daten und Dokumente im Webshop. 

  2. Zulässige Nutzung des Webshops

    Jeder Kunde des Webshops erklärt sich damit einverstanden, die von ENNAGY über den Webshop angebotenen Dienste, insbesondere die Möglichkeit, Dokumente und Dateien hochzuladen, nicht zu missbrauchen oder anderen beim Missbrauch zu helfen. Beispielsweise darf der Kunde folgende Dinge nicht tun und darf dies auch nicht versuchen: 
  • Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen verletzen oder anderweitig umgehen; 
  • Benutzer, Hosts oder Netzwerke z.B. durch das Senden von Viren, Würmern, trojanischen Pferden, Überlastung, Flooding, Spamming, etc. stören, oder die Funktionsfähigkeit des Webshops anderweitig beeinträchtigen; 
  • Auf ihr Konto mit anderen Mitteln als die von ENNAGY unterstützten Oberflächen oder Schnittstellen (z.B. durch „Scraping“ oder Erstellen von Konten in größeren Mengen) zugreifen, diese durchsuchen oder erstellen; 
  • Unerbetene Mitteilungen, Reklame, Werbung oder Spam versenden bzw. hochladen, 
  • Veränderte, irreführende oder falsche Absenderinformationen zur Identifizierung der Quelle senden, einschließlich „Spoofing“ oder „Fishing“ oder vorgeben eine natürliche oder juristische Person zu sein, die der Kunde nicht ist; 
  • Ohne entsprechende Genehmigung oder andere Produkte oder Dienstleistungen als seine eigenen bewerben oder anpreisen; 
  • Den Webshop anderweitig verkaufen oder gegen Bezahlung anzubieten; 
  • Materialien oder Inhalte, die rechtswidrig pornografisch oder unanständig oder unsittlich sind oder extreme Gewalttaten enthalten, veröffentlichen oder weitergeben; dazu zählen vor allem Informationen, die im Sinne der Paragrafen § 130, 130a, 131 StGB der Volksverhetzung dienen, zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, sexuell anstößig, im Sinne des Paragrafen § 184 StGB pornografisch, oder geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder ihr Wohl zu beeinträchtigen oder unser Ansehen und/oder unsere Gesellschaft schädigen können. Die Bestimmungen des Jugendmedienstaatsvertrages und des Jugendschutzgesetzes sind zu beachten; 
  • Diskriminierung oder Hass gegen eine Person oder einer Gruppe von Menschen aufgrund ihrer Rasse, Religion, ethnischen Zugehörigkeit, Geschlechts, Geschlechtsidentität, sexuellen Präferenzen, Behinderungen oder Beeinträchtigung befürworten; 
  • Den Shop dazu zu verwenden, eine andere Person oder Partei zu stalken, zu bedrohen oder zu belästigen; 
  • Die geltenden Gesetze in irgendeiner Weise verletzen, einschließlich der Speicherung, Veröffentlichung oder Weitergabe von Inhalten, der betrügerisch, diffamierend oder irrendführend ist; 
  • Informationen einstellen, hochladen oder verteilen, die die Rechte von Dritten beeinträchtigen oder verletzen, unter anderem das Datenschutz- oder Veröffentlichungsrecht; 
  • Ohne Erlaubnis persönliche Daten sammeln oder speichern; 
  • Die Privatsphäre oder die Rechte andere verletzen (z.B. durch Erstellen von Fotos auf denen Personen abgebildet oder zu erkennen sind). 

Die ENNAGY behält sich das Recht vor, Nutzer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, von der Nutzung des Onlineshops auszuschließen. 

3. Verfügbarkeit, Änderungen und Schlussbestimmungen

ENNAGY kann den Betrieb des Onlineshops jederzeit einschränken oder einstellen. Es besteht von Seiten des Nutzers kein Anspruch auf die weitergehende Verfügbarkeit des Onlineshops oder der damit verbundenen Dienste und Systeme, soweit nicht ein entsprechender Vertrag abgeschlossen wurde.

ENNAGY macht keine Zusage über die Verfügbarkeit oder Leistungsfähigkeit des Webshops oder der dahinterstehenden Dienste. Diese können aufgrund von Wartungsarbeiten oder Störungen vorübergehend und gegebenenfalls auch für längere Zeiträume nicht zu Verfügung stehen. In diesen Fällen ist die Funktionalität des Webshops ganz oder teilweise eingeschränkt.

ENNAGY behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern.

Sofern Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung des Webshops Dienste Dritter in Anspruch nehmen, insbesondere die Dienste von Telekommunikationsdienstleistern für die Bereitstellungen einer Datenverbindung, ist der Kunde für damit in Zusammenhang stehende Kosten und die Einhaltung der jeweiligen Vertragsbedingungen selbst verantwortlich.